Langsam geht es wieder voll los!

Wochen-Zeitung vom 13.02.2020
17. Februar 2020

Neben ersten Konzerten und Marschmusikparaden sind wir nun auch wieder fleissig am Proben auf das nächste Tambouren und Pfeiferfest. Jawohl, die Crazy Drummers sind auch wieder da!

Wobei dies gar nicht wirklich richtig ist, da wir nie ganz weg waren. Wir konnten und durften uns einige Zeit lediglich nicht präsentieren und mussten auch kurzzeitig unsere Gesamtproben anders gestalten als üblich. Doch jetzt ist alles wieder wie früher und bereits diesen Frühling und Frühsommer hielten wir mehrere Konzerte ab und liefen mit Marschmusikparaden mit.

Es fing an mit dem Jahreskonzert der Musikgesellschaft Eggiwil Anfang April. Auf der Bühne ging es wieder heiss zu und her und im Kontrast fiel gleichzeitig so viel Schnee wie schon lange nicht mehr. Unser Programm enthielt etwas Neues und auch noch etwas vom Alten, welches wir nur einige wenige Male spielen konnten vor der grossen Pause.

Am 21. Mai hatten wir dann gleich einen Doppel-Einsatz.
Zum einen fand in Röthenbach eine Marschmusikdemonstration statt als Ersatz da die Emmentalischen Musiktage abgesagt wurden. Unsere Juniorband durfte sich dort zum ersten Mal überhaupt bei einer Marschmusikveranstaltung präsentieren. (Bilder folgen, sobald wir diese erhalten).
Zum anderen marschierten wir in Wichtrach auf der Marschmusikparade des Musiktages Amt Konolfingen mit. Bilder hierzu finget ihr auf BERN-OST.ch

Anfang Juni fand in Oberdiessbach dann noch die Marschmusikparade Kreis 1 statt, bei welcher wir ebenfalls wieder mit marschieren durften. Hierzu gibt es ebenfalls auf BERN-OST.ch Bilder.

Als nächstes steht nun das Zentralschweizerische Tambouren- und Pfeiferfest auf dem Programm. Dieses findet, mit zwei Jahren Verzögerung, in Kirchberg vom 08. – 10. Juli statt.
Wir sind fleissig am üben, sei es zusammen in der Gruppe im Wald oder einzeln Zuhause. Unser Ziel ist klar ein Rang ganz vorne.

Ein eigener Beitrag, wann, wer, wo am Fest spielt, folgt noch.

Ihr seht also, wir sind wieder aktiv dran und haben einiges nachzuholen. Ideen für neue Stücke, Konzepte für neue Drumshows und ev. sogar einige andere Überraschungen werden derzeit ausgearbeitet. Freut euch auf viel Crazy Drumming!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.