Jahresbericht 1999

Jahresbericht 1998
4. Januar 1999
Jahresbericht 2000
9. Dezember 2000

Wiederum kann die Tambourengruppe auf ein intensives und erfreuliches Jahr zurückblicken, dessen Höhepunkte ganz sicher die Teilnahme am Tromerama in Kirchberg, die CD-Aufnahme und die Wettkämpfe in Linden waren.
Das Konzertprogramm hatten wir wegen dem Tromerama noch vermehrt auf Show und Unterhaltung ausgerichtet und die Reaktionen vieler Zuhörerinnen und Zuhörer waren auch sehr erfreulich. Der Einsatz von Melodieinstrumenten (nebst den Pans auch Schwyzerörgeli, Sax und Trompete) und die Tanzeinlage einiger Schülerinnen machten das Programm sehr abwechslungsreich.

Leider konnten wir infolge abwesender Tambouren und fehlendem Platz an den Konzerten in Röthenbach, Heimenschwand und Eggiwil jeweils nicht das ganze Programm vorzeigen.
Zwischen den Konzerten der drei erwähnten Vereine und dem Konzert in Linden durften wir unser Programm am 27. März am Tromerama in Kirchberg vorführen.
Das Tromerama ist ein von vielen Trommelfans besuchter Anlass, bei welchem vier Tambourenvereine aus verschiedenen Gegenden der Schweiz jeweils ihre Show vorführen dürfen.
Erstmals durften wir hier auch in den von der Familie Paul Lüthi, Metzgerei Linden gesponserten Poullovern und T-Shirts auftreten. Nochmals herzlichen Dank der Familie Lüthi.
Ein besonderes Ereignis war für viele die CD-Aufnahme am 19. April. Die Musikgesellschaft Eggiwil gibt im März 2000 eine CD heraus und erfreulicherweise dürften wir hier mithelfen und zwei Stücke dafür aufnehmen.
Den Abschluss unserer Konzertreihe war wiederum in Linden. Obschon durch das Konzert des Gastvereins aus Simmersfeld und der MG Linden schon recht viel Zeit beansprucht wurde, war die Reaktion der Musikerinnen und Musiker aus Deutsch-land sehr überraschend und schlussendlich musste man eingestehen, dass es schade gewesen wäre, wenn wir unser Programm nicht hätten vorführen dürfen.
Während der Sommermonate wurde es eher ruhig. Einzelne Tambouren halfen anderen Vereinen bei Marschmusik-demonstrationen unter anderem auch am Kantonalen Musikfest in Huttwil.
Besondere Freude bereitete uns, dass wir am 24. Juli Rolf und Franziska Rüegsegger zur Hochzeit gratulieren durften. Rolf ist somit der erste Tambour, welcher seit Bestehen der Gruppe geheiratet hat.
Nach den Sommerferien begannen die Vorbereitungen für das Zentralschweizerische Jungtambourenfest in Biberist und die Wettkämpfe in Linden.
Ganz besonders hat uns gefreut, dass sich am Abend des 6. November alle vier Vereine, welchen wir angehören, für ein Gemeinschaftskonzert zu Gunsten der Tambourengruppe zur Verfügung stellten.
Dafür möchten wir uns nochmals ganz herzlich bedanken.
Die Wettkämpfe am darauf folgenden Sonntag verliefen eigentlich problemlos.
Obschon von den Resultaten her nur die Minimalziele erreicht wurden, bin ich gleichwohl der Meinung, dass vor allem die jüngeren Tambourinnen und Tambouren im vergangenen Jahr durch die Zusatzproben einen grossen Schritt vorwärts gemacht haben und in Zukunft zu den Stützen des Vereins zählen werden.
Leider mussten wir vom Rücktritt einiger Tambourinnen und Tambouren Kenntnis nehmen, welche vor allem aus beruflichen Gründen nicht mehr mitmachen können.
Vermehrt sind nun die Jüngeren gefordert, so dass der eingeschlagene Weg weiterhin verfolgt werden kann.
Zum Schluss möchte ich allen Mitgliedern der Musikvereine von Linden, Röthenbach, Eggiwil und Heimenschwand für die Unterstützung während des vergangenen Jahres ganz herzlich danken. Ebenfalls einen herzliches Dankeschön all den Gönnern und Spendern, die uns immer wieder finanziell unterstützen und den Eltern, Verwandten und Bekannten der Tambouren, welche immer besorgt sein müssen, dass ihre Kinder zur rechten Zeit am rechten Ort sind.

Linden, den 30.12.99

Auftritte im Jahr 2000

2. Januar Konzert in Röthenbach
5. Januar Konzert in Röthenbach
4. März Konzert in Heimenschwand
11. März Konzert in Heimenschwand
18. März Konzert in Eggiwil
19. März Konzert in Eggiwil
22. März Konzert in Eggiwil
29. April Konzert in Linden
21. Mai Musiktag in Landiswil
Juni Schulfest in Signau
17. Juni Konzert in Rüeggisberg
28.-30. Juli Reise ins Engadin inkl. Konzert
September Zentralschweizerisches Jungtambourenfest
November Tambourenwettspiele des VBJ
Dezember Gruppenwettspiele des VBJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.